Schülerkonzert der Musikschule Mollenhauer in Eichenzell

Am Sonntag, den 27.09.2020 haben wir unser großes Schülerkonzert veranstaltet.

Corona-konform haben wir uns das Eichenzeller Türmchen ausgesucht, um unsere großen und kleinen Schülerinnen und Schüler auch in Corona-Zeiten die Möglichkeit des Vorspiels zu geben.

Das Wetter war zum Glück auf unserer Seite – sogar einige Sonnenstrahlen fanden ihren Weg zur Bühne. Trotz kühlen Temperaturen waren die vorhandenen Sitzplätze gut belegt. Bewirtet wurden die Gäste von Catering hoch3 aus Fulda. An dieser Stelle nochmal vielen Dank an Patrick Bohl für die gemeinsame Durchführung der Veranstaltung.

Die Veranstaltung startete um 11:30 Uhr. Über den Tag verteilt spielten Schülerinnen und Schüler unserer Lehrkräfte Sergey Kustov (Klavier), Karin Jahn (Früherziehung, Klavier), Fred Nash (Ukulele, Gitarre), Nicola Gugel (Früherziehung, Klavier), Jenny Almeida (Gesang), Jürgen Zeidler (Klavier), Julia Malachowski (Gitarre), Manuel Schönherr (Gitarre), Martin Dietz (Klavier), Andrea Rübsam (Gesang) und David Andruss (Klavier).

Nach einem tollen Auftritt unserer Schülerband “Shrang Gang” ging die Veranstaltung um 16:30 Uhr zu Ende – und das ohne einen Tropfen Regen.

Es war ein toller, musikalischer Sonntag mit abwechslungsreichen Beiträgen und motivierten, aufgeregten – aber nach viel Applaus – glücklichen Schülerinnen und Schülern!

Vielen Dank an alle großen und kleinen Besucher, an alle Lehrkräfte der Musikschule Mollenhauer und an Genuss hoch3 Catering.

Wir hoffen auf eine Wiederholung im nächsten Jahr!

LINK zu den Bildern von Osthessen-Zeitung

LINK zu den Bildern von Move36