Musikalische Früherziehung

Einzigartiges Angebot in Fulda

Nur in der musikalischen Früherziehung der Musikschule Mollenhauer begleiten Eltern ihre Kinder aktiv auf dem Weg in die Musik. Angeleitet von engagierten und einfühlsamen Pädagogen haben die Kinder Freude am gemeinsamen Singen, Musizieren und Tanzen. Durch die Teilnahme am Unterricht werden viele musikalische Inhalte wie Notenlesen, eine gezielte Gehör- und Stimmbildung sowie beidhändiges Tastaturspiel vermittelt.

Darüber hinaus lernen die Kinder verschiedene Instrumente durch Hören und Ausprobieren kennen, sodass es ihnen ermöglicht wird „Ihr“ Instrument zu entdecken.

Unsere Kurse finden Montag bis Donnerstag vormittags wie nachmittags statt.

Max und Mia – unser Konzept für Kinder im Alter von 0-4 Jahren

Max und Mia begleitet dein Kind von der Geburt an bis ins 4. Lebensjahr auf der spannenden Reise in die Welt der Musik

„Max und Mia“ ist ein Konzept zur frühkindlichen musikalischen Bildung ab der Geburt bis zum vierten Lebensjahr. Im Mittelpunkt stehen die Gesamtentwicklung des Kindes und die Entfaltung seines musikalischen Potenzials.

Im gemeinsamen Eltern-Kind-Unterricht wird die Verbindung von Mensch und Musik, die Beziehung von Eltern und Kindern gestärkt. Entwicklungspsychologisch strukturiert und in kindgerechter Weise angeleitet, werden Kinder und Eltern inspiriert, Neues zu entdecken, den eigenen Körper, Klänge und Freude zu erleben und ihre Kommunikation mit musikalischen Aktivitäten zu bereichern.

Max (der Biber) und Mia (die Hamsterin) vermitteln den Kindern
vielfältige musikalische Anregungen und Fähigkeiten.

Die fortlaufenden Kurse finden wöchentlich für jeweils 45 Minuten statt.

Max und Mia im Wunderland Musik – Unser Konzept für Kinder im Alter von 4-6 Jahren

„Max und Mia im Wunderland Musik“ bereitet Kinder im Alter von 4 bis 6 Jahren auf den weiterführenden Instrumentalunterricht vor

Mit diesem vierteiligen Programm unserer musikalischen Früherziehung gestalten wir den Übergang von der elementaren Musikvermittlung zum Instrumentalunterricht.

Unsere Musiklehrer begleiten den Unterricht mit ihrem Hauptinstrument.

Nach zweijährigem Unterricht haben die Kinder grundlegende Einblicke in die nationale Musikkultur gewonnen, elementare musikalische Fähigkeiten im Hinblick auf Notenlesen, differenziertes Hören von Tonhöhen, die Kenntnis von Harmonien und rhythmischen Strukturen erworben und möglicherweise ihr Wunschinstrument gefunden und sind für den anschließenden Instrumentalunterricht gut vorbereitet!

Die fortlaufenden Kurse finden wöchentlich für jeweils 50 Minuten statt.

HABEN WIR DEIN INTERESSE GEWECKT?

Melde dich bei uns, um an einer unverbindlichen Schnupperstunde in unserer musikalischen Früherziehung teilzunehmen!

Nähere Infos unter:

Telefon: 0176 44490300
Mail: mail@musikschule-mollenhauer.de