• Ukulele

    – Die „Mini-Gitarre“ für kleine und große Einsteiger –

Was wird im Unterricht geboten?

Die Ukulele – Hawaiianer nennen das Instrument liebevoll „hüpfender Floh“, was den Eindruck beim Anblick der sich schnell über das Griffbrett des Instruments bewegenden Finger wiedergeben soll.

Die Ukulele ist das ideale Instrument für jüngere Kinder ab ca. 6 Jahren – vor allem, weil die einzelnen Bünde eng beieinander liegen und sie sich durch die weichen Nylonsaiten von kleineren Händen leicht greifen lässt.

Gerade als Anfängerinstrument weckt die Ukulele den Appetit auf das Musikmachen und kann als „Sprungbrett“ zur klassischen Gitarre, Westerngitarre und sogar E-Gitarre genutzt werden.

Durch unserem Unterricht können Kinder, aber auch Jugendliche und Erwachsene, in kurzer Zeit Lieder begleiten, Rhythmusgefühl entwickeln, harmonische Zusammenhänge begreifen und gemeinsam musizieren.

Unsere Lehrkräfte mit jahrelanger Bühnenerfahrung geben im Unterricht Tipps und Tricks aus der Praxis an die Schüler weiter.

Kinder können gegen Gebühr für den Kurs eine Ukulele ausleihen.

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?

Melden Sie sich bei uns um an einer unverbindlichen Probestunde teilzunehmen,wir melden uns schnellstmöglich.!  Nähere Infos unter:

Telefon: 0661 / 94111-12
Mobil: 0176 / 44490300
Mail: info@musikschule-mollenhauer.de